ÄRZTLICHE VORPROBEN

Gewisse Unternehmen fordern als ersten Schritt vor der Anstellung, ärztliche Vorproben ,um die Eignung des Kandidaten kennen zu lernen in Bezug auf den in seinem Arbeitsplatz inherenten Risiken .Gemäss dem Gesetz zur Verhütung von Arbeitsunfällen 31/1995 vom 8 November,ist der Inhalt und Resultate der medizinischen Proben, und alles betreffend der Gesundheit, vertraulich. Die abfragenden Personen müssen amtlicher Schweigepflicht gehorchen.Die Durchführung dieser Proben ist natürlich freiwillig und benötigt der Zustimmung des Arbeitnehmers.

 

DAS ÄRZTLICHE EXAMEN

Das ärztliche Examen zur Arbeitsfähigkeit enthält eine anamnesis (Fragebogen und/oder äztliche Befragung), klinische Untersuchung, biologische Kontrollen ( Analysen) und zusätzliche Studien gemäss den dem Arbeitsplatz inherenten Risiken, sowohl eine detaillierte Beschreibung des Berufslebens.

UNSERER PARTNER, IHRE GARANTIE

ASEPEYO ist eine der führenden Gesundheitsorganisationen, mit dem Konzept eines präventiven , vollständigen und exklusiven Services,und dem Wunsch, gezielte Hilfeleistungen zu geben. Sie bietet einen Schutz mittels vier Präventivspezialitäten an, und garantiert mittels ihre Tätigkeit und Hilfe die vollständiger Abeckung aller technischen und klinischen Aspekte.

Alldies erlaubt es dieser Firma, exklusiv Unfalls- und Krankheitsverhütung für mehr als 41000 Unternehmen zu führen, und mit diesen zusammen den Schutz von über 1.000.000 Arbeitsnehmern zu gewährleisten. Wenn sie weitere Information über unseren Partner haben wollen,clicken Sie hier, um ausgiebige Information zu erhalten.